Ökotest hat unseren Classic(er) für zarte Lippen mit der Bestnote ausgezeichnet. Was unseren Lippenpflegestift Classic zu einem sehr guten macht? Viel Liebe - und unsere Begeisterung für Naturkosmetik.

Insgesamt wurden 24 Lippenpflegeprodukte unter anderem auf erdölbasierte Inhaltsstoffe getestet (Ökotest 01/2018, Ausgabe M1801). In der konventionellen Kosmetik sind Mineralölprodukte (z.B. Paraffinum oder Petrolatum) oft als fettende Komponenten enthalten. Im Gegensatz zu natürlichen Ölen sind diese länger haltbar, billig und geruchslos. Die erdölbasierten Inhaltsstoffe können jedoch krebserregende Bestandteile enthalten und bergen somit auch Risiken. Insbesondere Lippenpflegeprodukte gelangen über den Mund problemlos in den Körper. Laut einer Berechnung des wissenschaftlichen Beratergremiums der EU-Kommission (SCCS) schlucken wir so bis zu 20 g Lippenbalsam innerhalb eines Jahres herunter – das entspricht mehr als vier Lippenpflegestiften!

Mit zertifizierter Naturkosmetik sind Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis nicht vereinbar. Eine Garantie für silikon-, paraffin- und erdölfreie Produkte geben die Naturkosmetik-Zertifikate BDIH und NATRUE. Deshalb empfiehlt sich beim Kauf von Lippenpflegestiften auf diese beiden Siegel zu achten. In unseren NATRUE-zertifizierten Lippenpflegestiften verwenden wir pflanzliche Öle, wie Bio-Jojobaöl und natürliche Wachse, wie Bienenwachs oder für unsere veganen Stifte Beerenwachs.

 

^