Der Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Mittel, kurz BDIH, mit Sitz in Mannheim ist ein weiterer Verband auf dem deutschen Markt, der sich mit naturkosmetischen Standards beschäftigt.

Um dem BDIH-Standard zu entsprechen, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein:

Eine bestimmte Auswahl an pflanzlichen Rohstoffen muss zwingend aus zertifiziertem ökologischem Ausgangsmaterial stammen.

Nicht zum Einsatz kommen dürfen:

- synthetische Duft- und Farbstoffe
- Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
- radioaktive Bestrahlung einzelner Inhaltsstoffe sowie des Endproduktes
- Rohstoffe aus toten Wirbeltieren
- Tierversuche bei Herstellung, Entwicklung oder Prüfung der Endprodukte

Weitere wichtige Informationen über den BDIH-Standard finden Sie unter www.kontrollierte-naturkosmetik.de und unter www.ionc.info.

^